Neuzugang vom Kap der Guten Hoffnung

Aus Kapstadt stößt Kyle Botha zu den Tornados. Der 22-jährige Südafrikaner mit britischem Pass spielt dort bei den Bothasig Knights und erreichte mit ihnen in den letzten Jahren immer die Halbfinal-oder Finalserie in Südafrika. Er hat alle Altersklassen als Nationalspieler durchlaufen und kann trotz seiner Jugend auf zwei Teilnahmen bei den World Baseball Classics zurückblicken.
2006 wurde er bei der Junioren-WM in Taiwan als bester Junioren-Catcher der Welt ins All-Star-Team gewählt.
Mit Kyle Botha haben die Tornados einen weiteren Top-Spieler, der nicht nur als Catcher, sondern auch als Infielder eingesetzt werden kann. Er kann unter Druck Leistung bringen und hat viel internationale Erfahrung, die den Tornados sicher weiter helfen wird.