Tornados Damen weiter ungeschlagen

Mannheim Tornados – Karlsruhe Cougars 8:1 / 10:0

Am Samstag waren die Zweitplatzierten der Softball-Bundesliga, die Karlsruhe Cougars, zu Gast auf dem Robert-Clemente-Field in Mannheim. Die Tornados Softball Damen sicherten sich am vierten Spieltag dieser Saison ihren ersten Tabellenplatz mit zwei klaren Siegen.

Spiel 1
Auch dieses Mal betrat Jutta Lehmeyer als Starting Pitcher den Mound für die Tornados. Nach kurzen Startschwierigkeiten in der Defense holten sich unsere Damen den verlorenen Run in der Offense zurück, sodass es nach dem ersten Inning mit 1:1 wieder unentschieden stand. Die darauf folgenden Defense Innings, von Jutta – 4 Innings ohne einen Hit abzugeben – und im fünften Inning von Maria Wunder, gestalteten sich von Karlsruher Seite aus ereignislos. Auch unsere Damen schienen erst nicht richtig in das Spiel zu finden, hatten dann aber im dritten Inning ihren großen Auftritt. Vier Singles, ein Double und zwei Walks verhalfen unseren Ladies zu einer Führung von 7:1. Im fünften Inning scorten die Tornados schließlich den gamewinning Run nach einem wunderschönen Hit von Maria Wunder ins Rightfield und gewannen damit die erste Partie mit 8:1.

Inning 1 2 3 4 5 6 7 R H E
Karlsruhe 1 0 0 0 0 x x 1 1 1
Mannheim 1 0 6 0 1 x x 8 11 1

Spiel 2
Nach kurzer Pause ging es in die nächste Runde. Auf Mannheimer Seite betrat unser amerikanischer Import Jennifer Feret als Pitcher den Circle. Aufgrund einer Verletzung hatte Jen noch keinen Pitching Einsatz vor heimischem Publikum und so wurde ihr Auftritt gespannt erwartet. Mit einem Strikeout startete sie ins Spiel und auch in den kommenden Innings konnten die Karlsruher nicht viel gegen sie ausrichten. Die Mannheimer Offense steigerte sich von Inning zu Inning und so wurde nach dem 4. Abschnitt und 10 Punkten Vorsprung das Spiel nach kurzfristiger, allgemeiner Verwirrung vorzeitig beendet. Erwähnenswert ist hier vor allem die Leistung von Jennifer Feret, die jedes ihrer at Bats erfolgreich umsetzte, mit einem Hit, einem Double und einem Inside-the-Park-Homerun.

Inning 1 2 3 4 5 6 7 R H E
Karlsruhe 0 0 0 0 x x x 0 2 3
Mannheim 1 2 3 4 x x x 10 10 1

An dieser Stelle auch ein kleiner mid-season Dank an alle Helfer und treuen Fans, ihr seid klasse!

Mona Hörner

PS: Nach viel zu langer Verletzungspause bin ich wieder da. Die Softball Cleats sind ausgepackt und durften dieses Wochenende endlich wieder schmutzig werden. Trotz Ball-im-Gesicht-Unfall hatte ich tierisch Spaß!

Das schreibt der Mannheimer Morgen

Hier noch ein paar „Slow-Motion-Schmankerl“ dank Rainer: