Softball-Ehrentag und DM-Ticket Chance

Dieser Samstag (10.09.) wird kein Softball Tag wie jeder andere: einerseits ist es Playoff-Spieltag Nr. 2, anderseits werden zum ersten Mal in der Tornados Geschichte „Retired Numbers“ offiziell geehrt und am Feld angebracht.

Nach den beiden Siegen (12:0 und 12:0) der Tornados-Damen am letzten Wochenende brauchen sie im „Best-of-Five“-Modus nur noch einen Sieg gegen die Brauweiler Raging Abbots für das Ticket zur Deutschen Meisterschaft, den Final-Four in Ratingen am 24./25.09.2011. Sollten die Tornados Damen das erste Spiel nicht gewinnen wird das zweite gleich im Anschluss gespielt.

Vor dieser Begegnung wird Geschichte geschrieben: Die Rückennummern der beiden ehemaligen Tornados-Leistungsträger, Sandra Knüttel (ehemals Frische) #25 und Martina Zipf #20 werden „retired“. Das heisst, sie werden nie wieder vergeben in Erinnerung ihrer Verdienste für die Tornados. Diese Ehrung wird – organisiert vom Ehrenrat – im feierlichen Rahmen geschehen und es wird Laudatoren geben.

Also eine schöner Softball-Tag ab 13 Uhr mit Leistungssport und Tradition bei freiem Eintritt, und das Catering wird natürlich auch vorhanden sein. Für alle Softball-Fans und die es noch werden wollen ein lohnenswerter Ausflug!

Hier der Vorbericht des Mannheimer Morgens.

1 Antwort

  1. norbert jäger sagt:

    Die Tornados-Softballerinnen haben es mehr als verdient, jetzt auch ihre VORBILDER am Zaun verehren zu können. „DIE TORNADOS“ SIND STOLZ AUF IHRE VORZEIGE-SOFTBALLERINNEN. Softball spielen die Tornados zwar schon seit 1980,jedoch erst seit 1986 MARTINA die Sache in die Hand nahm, ging es steil aufwärts. Im Jahre 1989 hat Martina „UNSERE SANDY“ aus Ladenburg entführt, und von da an haben sich die LADY-TORNADOS ständig verstärkt und weiter entwickelt und folgerichtig dann auch 1996 den 1. Meistertitel eingefahren. Wer SANDY kennt der weiß, dass SANDY`s Ziel sein wird, mit „IHREN TORNADOS“( 9x Meister) den bisherigen Rekordmeister Bielefeld (mit 12 Titeln) abzulösen.
    Auf geht`s SANDY, der 10. Titel ist schon greifbar nahe und sicher werden MARTINA#20 und SANDY#25 nicht die letzten sein, die als Retired-Player`s den Outfield-Zaun schmücken werden.