Tornados nur mit einem Split in Bad Homburg

Es hatten zwei Siege werden sollen gegen die Bad Homburg Hornets, die bisher noch kein Spiel in dieser Saison hatten gewinnen können.

Nur ganz knapp (erst im 10. Inning) ging dann doch das erste Spiel mit 7:8 verloren. Nach 9 Innings stand es noch 4:4. Im 10. Inning konnten die Tornados dann noch 3 Runs erzielen und hofften, dass 3 Aus erreicht werden könnten bevor der Gegner noch 3 Runs würde nachlegen können. Leider aber wurde man getäuscht. 4 Runs konnten die Hornets in der 2. Hälfte des 10. Innings noch über die Platte bringen. Hier der Bericht Spiel 1 des DBV.

Im 2. Spiel lief es dann besser. Bis ins 7 Inning konnten sich die Tornados einen Vorsprung von 3:1 herausarbeiten. Wes Grilliette startete souverän und blieb über 7 Innings fehlerlos, auch wenn er im 7. Inning einen Run anschauen musste. Christian Schuler sorgte dann in den letzten beiden Innings für klare Verhältnisse. Er ließ in den restlichen 2 Innings keinen Hit und keinen Run mehr zu. Dass das Endergebnis mit 9:1 für Mannheim ganz anders aussah als der Spielstand nach 7 Innings, lag an dem Grand Slam Homerun von Marius Jellonnek in Inning 8. Beste Hitter für Mannheim waren mit 3 für 4 Juan Martin und  mit 3 für 5 Spencer Kuehn. Hier der Bericht Spiel 2 des DBV.

Ein ähnliches Schicksal war den Mainz Athletics beschieden. Sie mussten ebenfalls einen Split hinnehmen. Dieses gegen die Tübingen Hawks, die – wie Bad Homburg – bisher in der Liga sieglos waren. Erst im 13. Inning mussten sich die Athletics bei ihrer Niederlage geschlagen geben.

Die nächsten Spiele der Tornados, zu Hause auf dem Roberto-Clemente-Feld, sind gegen die Regensburg Legionäre. Sie sind amtierender Deutscher Baseballmeister. Spiel 1 ist ein Spiel am Abend (Nightgame) am kommenden Mittwoch 19 Uhr, gefolgt von Spiel 2 am Donnerstag um 14 Uhr. Die Legionäre stellen eine besondere Klasse im Deutschen Baseball dar. Natürlich hoffen die Tornados auf einen eigenen Sahnetag. Damit Ihnen eine Überraschung gelingt, ist auf jeden Fall die Unterstützung aller Rhein-Neckar Baseballfans unbedingt notwendig.  Wir freuen uns auf Sie.

1 Antwort

  1. Tom Greer sagt:

    Good job Tornados! Keep your focus on each pitch, every play. Run by run, hit by hit, inning by inning, game by game. It’s not who is in first that always wins but the team that is focused and hard that wins. Just look at MLB Champs from the past few seasons like the Cardinals of St. Louis! Train harder play harder it’s in your hands.