Maurice Moll fällt auf

Eine tolle Leistung boten alle Junioren der Tornados als sie heute in drei Innings die Nagolder Junioren mit 22:0 Runs besiegten. Allerdings herausragend war Maurice Moll.

Maurice hatte in diesen 3 Innings 4 At Bats, schlug einen Double und drei (!) Homeruns. Mit 4 für 4 gelang ihm also ein perfekter Batting Average von 1000. Von den 22 Runs schickte er allein 10 Runner über die Homeplate.

Mit einem Lächeln nahm Maurice Glückwünsche seiner Team Kameraden entgegen.

Herzlichen Glückwunsch Maurice!!!

2 Antworten

  1. Maurice, das ist sehr erfreulich.
    Bemerkenswert ist aber auch, dass nur über die gewonnenen Spiele berichtet wird, über die zuvor eingefangene Niederlage in Stuttgart ist auf unserer Homepage nichts zu lesen. Warum ist es nicht möglich auch Niederlagen einzugestehen.

  2. Rainer sagt:

    Lieber Herr Jäger, wie oft dürfen wir noch darauf hinweisen, dass die Tornados Homepage nicht von professionellen Redakteuren bedient wird sondern von Mitgliedern freiwillig auf Eigeninitiative gestaltet wird. Nur was uns als Beitrag zugeht können wir einstellen. Aus Stuttgart ist uns kein Bericht zugegangen, also kann auch keiner erscheinen. Außerdem geht es in diesem Bericht nicht um das Ergebnis sondern um die Leistung von Maurice. Diese war nicht alltäglich und ich habe mich persönlich darüber gefreut. Ich habe vorher noch keinen Juniorenspieler bei den Tornados erlebt, der in einem Spiel bei vier at bats 3 Homeruns und einen Double geschlagen hat. Sie?