„YTW einfach geil…“

Young Tornados Winterball: „Spaß hat’s gemacht!“

Zum 18.2.2017 hatten die Young Tornados nach Mannheim zu ihrem ersten Hallenturnier in der Off-Season eingeladen. Den Namen für dieses Turner der Baseballjugend gab die Jahreszeit: „Winterball“.
Insgesamt 18 T-Ball-, Schüler- und Jugendmannschaften waren gekommen, um einen Tag lang Spaß mit ihrem Lieblingssport zu verbringen.

Frühmorgens begannen T-Baller und Schüler.

Nach dem Erfolg in Ulm, dort konnten sie BW-Meister der Halle werden, mussten sich unsere Mini Tornados heute mit dem vierten Platz zufrieden geben. Dafür konnten an diesem Tag auch die Kleinsten der T-Baller ihr Können unter Beweis stellen. Der erste Platz ging an die Cougars aus Karlsruhe.
Durch eine kurzfristige Absage spielten bei den Schülern dank der Unterstützung von den T-Ballern gleich zwei Tornados Teams. Das jüngere Schülerteam der Tornados musste drei Niederlagen hinnehmen und landete so auf dem 5. Platz. Dennoch konnten die Tornados 2 die Großen der Mannheimer, das Tornados 1-Team, besiegen und hatten dadurch auch einen guten Grund zum Jubeln. Das Tornados 1-Team belegte nach Karlsruhe den zweiten Platz.

Am Nachmittag spielte die Jugend.

Auch hier traten zwei Tornados Teams an. Tornados 1 blieb bis zum Finale ungeschlagen, musste sich aber dann gegen die Red Wings, die in der Defensive überlegen waren und souveräner spielten, geschlagen geben.
Das zweite Team der Tornados gewann das Spiel um Platz sieben gegen die Hedgehogs aus Heidelberg.
Sieg oder Niederlage war jedoch beim 1. YTW für die Tornados nicht wichtig.
Das Wichtigste an diesem Tag war für jeden Tornado gleich: ob Zuschauer, Trainer, Helfer, Spieler, … dass es Spaß gemacht hat!

Vielen, vielen Dank an alle Teams, die nach Mannheim gekommen sind.

Danke an alle Tornados Teams von der 1. Bundesliga BB und SB über Softball Jugend bis zum Mixed Team, die geholfen haben. Und Danke an alle Eltern, Spieler und Trainer der Young Tornados!

Bilder: Lavinia Lübbren, Bericht: Young Tornados

„YTW einfach geil…“