DBV Slowpitch Clinic und Umpire-Lehrgang am 8. und 9. April

Am zweitem April-Wochenende dreht sich auf dem Roberto-Clemente-Field alles um Slowpitch Softball. Neben einer Clinic für „jedermann/frau“ mit integrierter Kader­maßnahme der Slowpitch National­mannschaft wird auch ein Schieds­richter­lehrgang angeboten.

Am 8. und 9. April veranstaltet der DBV eine Slowpitch Clinic in Mannheim. Die Clinic richtet sich an aktive und ehemalige Baseball- und Fastpitch-Spieler und Spielerinnen sowie aktive Slowpitcher, die in die andere Softball-Variante reinschnuppern möchten bzw. ihr Spiel verbessern möchten. Es besteht auch für Coaches die Möglichkeit zur Hospitation. Geleitet wird die Clinic von Sara Vertigan aus England. Die Teilnahme an der Clinic kostet 20,- Euro.

Hier geht’s direkt zur Anmeldung für Spieler und Coaches.

Quelle und weitere Infos: DBV Slowpitch Clinic in Mannheim am 8. & 9. April

Es findet außerdem ein Slowpitch Schiedsrichter-Lehrgang als Zusatzqualifikation für lizensierte Fastpitch-Schiedsrichter statt. Geleitet wird der Lehrgang von Patrick van Uffelen. Am Samstag werden zunächst die Unterschiede zwischen Slowpitch und Fastpitch in der Theorie erarbeitet, am Sonntag folgt dann der praktische Teil auf dem Feld. Die Zusatzqualifikation für Slowpitch ermöglicht die Teilnahme als Umpire an der Deutschen Meisterschaft im Slowpitch am 1./2. Juli 2017 in Köln.

Interessierte Schiedsrichter können sich hier anmelden: Anmeldung Slowpitch Umpire-Lehrgang

Quelle und weitere Infos: Slowpitch Schiedsrichter Lehrgang in Mannheim

DBV Slowpitch Clinic und Umpire-Lehrgang am 8. und 9. April