Jugend VL fegt die Ellwangen Elks vom Platz

Plane_90x500cm

Auch das zweite Spiel konnte das Verbandsligateam der Tornados mit 15:0 für sich entscheiden.

Bei bestem Baseballwetter in Mannheim waren die Tornados green. Starkes Pitching von Marius Wolf machte es den Elks  schwer, und eine starke Defensivleistung der Tornados rundete das Auftreten ab. In der Offense zeigten die Mannheimer Jungs schnell, wer heute das Spiel gewinnen wird.

Die Elks hielten eigentlich gut dagegen, das Pitching war ok, und auch einige Hits sahen vielversprechend aus. Aber dies reichte nicht aus, um die Tornados zu beeindrucken. Die spielten auf hohem Niveau auf allen Positionen, hatten keinen Error im ganzen Spiel und so ist dieser Sieg nach vier Innings sicherlich verdient.

Aber erst die kommenden Spiele werden zeigen, wo die Reise der Tornados in dieser Saison hinführt. Aber ein guter Start ist gelungen!

Für die Tornados spielten:

Tim, Justin, Luis David, Rouven, David, Matteo, Rex, Marius, Jonas, Ladislaus, Vincent, Coach: Arlen Barrera

Bild (leergefegter Platz), Bericht: Young Tornados

Jugend VL fegt die Ellwangen Elks vom Platz

Comments (0)