T-Baller bei Pfingstcup der Main-Taunus-Redwings

Plane_90x500cm

2. Platz für die Tornados T-Baller beim Pfingstcup 2017 der Main-Taunus Redwings

Am 03.06.2017 machten sich unsere T-Baller Collin, Fynn, Gregor, Jano, Lennart, Marc und Nico auf nach Kriftel im Hessischen. Sie waren eingeladen zum Pfingstcup der Main-Taunus Redwings. Das Team, betreut von Patrick, Detlef und Emmet, hatte sich eigentlich auf ein Turnier im Freien eingestellt. Aber es kam anders: Aufgrund einer Unwetterwarnung wurde das Turnier für die kleinsten Baseballer kurzerhand in die Halle verlegt, was der Stimmung unter den Aktiven keinerlei Abbruch tat. Hüpfburg und Spielgeräte im Nebenraum sorgten in den Pausen für willkommene, aber auch schweißtreibende Abwechslung.

Im ersten Spiel gegen die Mainz Athletics beendete ein Flyout der Athletics die Aufholjagd unserer Jungs im letzten Inning. Mit 6:10 mussten sie sich den A’s geschlagen geben. Im zweiten Spiel gegen die Raubritter aus Schriesheim waren unsere T-Baller aber an der Reihe. Konzentriert in der Defense und durch die Bank gut am Schlag kamen sie zu einem verdienten 11:6 Sieg.

Ein spannender Kampf war dann das Spiel gegen die Darmstadt Whippets. Am Ende verstanden es unsere Jungs, dem Gegner den Schneid abzukaufen. Durch gute Defense ließen sie die Windhunde aus Darmstadt fast verzweifeln: Durch schnelle Aus verhinderten sie im letzten Inning weitere Runs des Gegners – und gewannen das Spiel 11:8.

In der letzten Begegnung gegen die Gastgeber fing der überragende Pitcher der Redwings nahezu jeden Ball ab. Erst im letzten Inning konnten noch 4 Punkte erzielt werden, aber es reichte nur zu einem Endstand von 5:8.

Und das war der Endstand, Win / Loss Verhältnis 2:2, 2 gewonnen, 2 verloren.

1. Main-Taunus Redwings
2. Mannheim Tornados
3. Darmstadt Whippets
4. Mainz Athletics
5. Schriesheim Raubritter

So reichte es am Ende zum 2. Platz. Glücklich, einen Pokal mit nach Hause nehmen zu können, aber auch erschöpft, machten sich Spieler, Coaches und Eltern auf den Weg nach Mannheim.

Fotos und Bericht: Thomas Butz

Großen Dank an Team Manager und Coach, dass sie es verstehen, in der T-Ball Welt rund um Mannheim – ganz gleich in welchem Bundesland – Gegner für Freundschaftsspiele oder Turniere zu finden. Eine offizielle Liga für T-Baller gibt es in BW leider nicht. Spiele zu spielen ist für das Verständnis unseres Sports bei den kleinen Baseballern so ungemein wichtig !

T-Baller bei Pfingstcup der Main-Taunus-Redwings