Baseball Bundesliga 2019: Neuzugänge und Abgänge

Mitch Nilsson

Der Australier Mitch Nilsson wechselt nach zwei erfolgreichen Jahren bei den Heideköpfen nach Mannheim. Der „Best Hitter“ der Südliga 2018 hat seine schwere Verletzung aus der letztjährigen Finalrunde gegen Bonn auskuriert und in der ABL bei den Brisbaine Bandits letzte Woche die australische Meisterschaft gewonnen. Mitch freut sich auf eine neue Herausforderung in der Bundesliga bei den Tornados. Er wird auch im Trainerstab und in der Young Tornados Baseball School die jungen Spieler aus der Region trainieren.

Mitch Hillert

Ein weiterer Neuzugang ist der US Amerikaner mit irischem Pass, Mitch Hillert. Mitch wird als Pitcher den Bullpen der Tornados verstärken und hat die letzten beiden Jahre in der US Empire League bei den New Hampshire Wild gespielt. Er wurde erst kürzlich für die anstehenden Europameisterschaften in die irische Nationalmannschaft berufen. Mit den Tornados verbindet er eine gute Gelegenheit nun auch in Europa Baseball zu spielen.

Die Tornados haben auch einige Abgänge zu verzeichnen. Interimstrainer Arlen Barrera stand dem neuen Trainerstab um Spielertrainer Sascha Lutz als Co-Trainer nicht mehr zur Verfügung und wechselte mit dem letztjährigen Pitcher Estevenson Encarnacion (UK) nach Ulm. Auch Luis Santa Cruz gab kürzlich seinen Abschied bekannt. Ihn zieht es nach 3 Jahren Tornados nun ebenfalls weiter nach Ulm.

Weiterhin sind die beiden Catcher Fernando Escarra (Italien) und der in Berlin lebende Mexikaner Orlando Del Muro sowie der Outfielder Vincente Colasante und Shortstop Francisco Riestra (jetzt Ingolstadt Schanzer) nicht mehr im Kader. Fernando Escarra hat bereits zu den Heidenheim Heideköpfen gewechselt, die wie in den letzten Jahren problemlos hochkarätige Spieler in ihren Kader aufnehmen.

Auf der Position des Catchers haben wir mit Rückkehrer Juan Martin, Jonathan Wagner (hat eine 2-Jährige Verletzungspause sowie eine OP auskuriert), dem jungen Nationalspieler Marvin Kulinna und Moritz Höhlein bereits 4 Catcher im Kader. Die Tornados werden ihr Budget mehr positionsbezogen ausrichten und Spielertrainer Sascha Lutz möchte dabei ein ausgewogenes Team auf allen Positionen aufstellen. Weitere interessante Neuzugänge sind daher im Gespräch und werden in den nächsten Wochen bekannt gegeben.

Wir möchten uns bei der Gelegenheit bei allen genannten Akteuren der letzten Saison für ihren Einsatz für die Tornados bedanken und wünschen allen weitere erfolgreiche Baseballjahre.

Für die Tornados
Raouf El-Ayoubi

TORNADOS ON THE ROAD 2019 sponsored by: IVECO SÜD-WEST NUTZFAHRZEUGE

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere