Zu Hause abgeliefert

Beim Spieltag auf heimischen Feld gelingen 2 Siege für die Tornados.

Nachdem Mannheim aufgrund eines abgesagten Spieltags bereits im Kampf um die vorderen Plätze mit dem Rücken zur Wand steht, war das Ziel von Coach Felix Weinberger klar. 3 Siege sollten im eigenen Stadion her!

Und der Tag begann vielversprechend.
Zwar hielt Sindelfingen im ersten Spiel des Tages zunächst gut mit, aber die Mannheimer setzen sich am Ende mit 14-9 dann doch durch.

Einen ganz schwachen Tag erlebte Göppingen, die gegen Mannheim mit 14:0 nicht punkten konnten.

Spannender wurde es dann wie immer im letzten Spiel des Tages Tübingen gegen Mannheim. Wie so oft schenkte man sich bis zum Ende nichts, und so unterlag dieses Mal Mannheim mit 9:10.

Damit wurde das gesteckte Ziel zwar nicht erreicht, der Coach der Tornados zeigte sich aber mit der Gesamtleistung seiner Mannschaft zufrieden, auch wenn es nun fast unmöglich erscheint, noch einen der zwei vorderen Plätze in der Liga zu erreichen.

Aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt. Noch bleibt der Spieltag am 17.9. in Göppingen, um Korrekturen vorzunehmen.

Heim Gast Ergebnis
Sindelfingen Squirrels Mannheim Tornados 9:14
Tübingen Hawks Göppingen Green Sox 14:0
Mannheim Tornados Göppingen Green Sox 16:1
Sindelfingen Squirrels Tübingen Hawks 11:13
Göppingen Green Sox Sindelfingen Squirrels 8:7
Tübingen Hawks Mannheim Tornados 10:9
Zu Hause abgeliefert