Softball-Juniorinnen sind DEUTSCHER MEISTER 2013

In einem spannenden Finalspiel setzen sich die jungen Softballerinnen der Tornados gegen die Wesseling Vermins durch. Sie können sich mit einem 14 zu 11 Sieg den Deutscher Meister Titel sichern.

Individual Awards gab es für Lisa Frener als Best Pitcher und Athina Zuber als Best Batter.

imageAthina Zuber -Best Batter

Herzlichen Glückwunsch!!!!! Ihr seid die Besten!!!!

Ganz begeistert schreibt uns Tanja Zuber, Mutter von Athina und Ex-Centerfield Spielerin der Tornados Damen, den folgenden Kommentar:

„Wer nicht dabei war hat was verpasst! Alle Mädels haben gespielt. Alle konnten Ihr Können punktgenau abrufen. Sehenswerte Plays, geniale Catches, geile (Fast-)Catches, harte Kontakte und superweiche Bunts kitzelten unsere Coaches aus unseren Mädels heraus. Caro im LF gab alles als sie versuchte Headfirst Richtung Foulline einen hart geschlagen Ball zu stoppen. Julia zeigte am Schlag AletePower und schätzte gegen eine sehr gute Pitcherin die Platte mit gefühlten zwanzig Foulballs. SchNatalie an 1B könnte mit Ihrem Spagat in jedem Turnverein punkten und auch wenn sie nicht zu den Schnellsten im Team gehört, legte sie einen genialen Bunt hin und war SAVE an eins… unglaublich! Lara hinter der Platte callte clever und bekam neben Janina, der Hit by Pitch-Königin des Turniers, den einen oder anderen IntWalk. Lara und Janina: Powerhitter EXTREM. Lisa pitchte zuerst ohne, später mit Faceguard und wurde verdient Best Pitcher. Michi brachte als GeheimwaffenPitcher Wesseling aus dem Konzept und Jana überraschte am Schlag mit ihren harten, weiten Bällen. Anna wusste im RF um die Dringlichkeit 1B abzudecken und Michelle wusste ihre Einsätze im OF und am Schlag zu nutzen. Alessia durfte gegen Siegen siegen und sorgte auch sonst für gute Stimmung. Helena lieferte am ersten Tag im Feld und am Schlag einen guten Job ab und Amira weiß inzwischen weshalb 3B auch Hot Corner genannt wird und hatte auch im OF genug zu tun. Athina, die wie eine Maschine schlug und Best Batter des Turniers wurde, hatte mit unserem SS Christin, „…der Chinesin mit dem Softballbat…“, im MiddleInfield sichtlich Spaߟ und gab mit ihr im Inningwechsel über dem 2.B Tanzeinlagen zum Besten. Neben unseren StammCoaches Sam und Alex, die beide jeden Ball und jede Aktion auf und neben dem Feld gekonnt meisterten und seit Jahren ein Heim für SoftballKids bieten, waren Jutta als PitchingCoach, die unsere Pitcher immer gut einstelle und am Sonntagmorgen im Cage von einem Ball so unglücklich getroffen wurde, dass sie notärzlich versorgt und ins Krankenhaus verbacht werden musste (auf diesem Weg: GUTE BESSERUNG!!!), Elke als Betreuerin, die für Essen sorgte und Jutta ins Krankenhaus begleitete auch Steffi T. als WarmupCatcher, die schnell Mädchen für alles wurde, mit von der Partie. Nicht zu vergessen die Eltern und Geschwister der Spielerinnen, die von der ersten bis zur letzten Sekunde mit Herzblut UNSER TEAM unterstützten. Allen – auf und neben dem Platz – eine groߟes DANKESCHöN, denn ohne euch wären die Tornados nicht das, was sie sind … DEUTSCHER SOFTBALL JUNIORINNEN MEISTER 2013″

2 Antworten

  1. Doris sagt:

    [Als Spam markiert von Antispam Bee | Spamgrund: CSS Hack]
    Herzlichen Glückwunsch auch von uns! Ihr seid die ersten Tornados mit diesem Titel! :-))))

  2. [Als Spam markiert von Antispam Bee | Spamgrund: CSS Hack]
    Super Tornados, die Mädels können es auch wie die Jungs der letzten Jahre. Die Tornados Junioren-Mädels und Junioren Jungs sind spitze. Gratulation.