Tornados und die deutschen Nationalmannschaften

Am 13.6. machten sich Headcoach Daniel Husband und fünf Tornados Spieler auf den Weg nach Bonn (Fernando Escara (Ital), Gian Franco Rizzo (Ital.), Francisco Riestra (Span.), Giocomo Polanco (Ital.) und Neuzugang Sam Buelens (Belg). Bei bestem Baseballwetter in Bonn konnten unsere Spieler die deutsche Nationalmannschaft bei Ihren Vorbereitungen unterstützen und sich in einem tollen Testspiel mit der deutsche Nationalauswahl messen.

Für das kurzfristig einberufene Spiel zum Auftaktspiel der Herren-Nationalmannschaft ins jahr 2017 konnte die Nationalmannschaft mit 3:2 im 9.ten Inning gewinnen. Riestra zeichnete für 1 RBI verantwortlich und Giacomo lies keinen Run zu.

Wir hoffen, dass die deutsche Nationalmannschaft sich auch weiterhin regelmäßig mit guten All Star Bundesligamannschaften (Auswahl aus den europäischen und nicht-europäischen Importspielern in der deutschen Bundesliga) messen kann, um bei den anstehenden Aufgaben und Herausforderungen mit den eropäischen Spitzennationen (Italien, Holland …) mithalten zu können. Wir haben gehört, das der DBV nun endlich über erheblich mehr Mittel vom DOSB verfügt und sind optimistisch, dass diese nun sinnvoll in unsere Nationalmannschaften im Baseball und im Softball eingesetzt werden können.

Bei unseren Softball Damen gibt es auch erfreuliches. Für die EM-Vorbereitung in Frankreich (15.-18.6.) sind Mona Hörner, Miriam Kemmer, Christine Poon, Athina Zuber in den Kader für dieses Vorbereitungsturnier in Frankreich (15.-18.6.) nominiert worden. 17 Spielerinnen hat Headcoach Udo Dehmel für das Turnier nominiert. Im Anschluss wird über den finalen Kader für die Softball-EM entschieden.

Viel Erfolg wünschen wir den deutschen Nationalteams.

Tornados und die deutschen Nationalmannschaften